Willkommen beim Jodlerchörli Sattel

 

Fotos von unserer Chörli Reise!

Auflösung der alljährlichen Schätzfrage am Sattler Märcht


Wie viel Spitzenstoff braucht es für eine Trachtenhaube...?

Die richtige Antwort ist: Total 2,3 Meter

 

Aus den 5 Volltreffern hat dann das Los entschieden.

Wir gratulieren Frau Brigitte Baumann aus Steinen, ganz herzlich!!

Vielen Dank allen die mitgemacht haben.

Danke allne wo üs am Sunntig i de Chile im Sattel sind go lose und ganz fescht dankid mier a de Familie Styger Sattel für Gaschtfründschaft! 

Bestellen können sie unsere CD unter info@jodlerchoerli-sattel.ch.

 

Es gibt auch eine Galerie mit tollen Bildern der letzten Ereignisse!

Sehen Sie sich um und hinterlassen Sie einen Eintrag im Gästebuch,

Über uns 

 

Das Trachtenchörli Sattel besteht seit ca. 1978. Es war bis im März 2011 dem Trachtenverein Bärglüt am Morgarten angegliedert. Im Jahr 1999 ist das Trachtenchörli dem Eidgenössischen Jodlerverband beigetreten.

Am 22. März 2011 hat sich das Chörli selbständig gemacht, unter dem Namen Jodlerchörli Sattel. Es besteht aus 16 Gründungsmitgliedern, 10 Frauen und 6 Männer. Die Mitglieder kommen aus Alosen, Morgarten, Rothenthurm, Muotathal, Unterägeri und Sattel.

Wir tragen mit Freude die Sattler Sonntagstracht. Unsere Auftritte sind vielfältig: Jodlermessen, Jodlerabende, Geburtstage, Hochzeiten und Firmenanlässe.

Wir proben jeweils am Donnerstag in der Mehrzweckhalle Eggeli im Sattel. Sängerinnen und Sänger welche Freude an unserem Brauchtum haben sind immer herzlich willkommen!

 

Wir haben das Ziel die Kameradschaft und das Chörlileben zu pflegen. Ohne dies würde es gar nicht gehen. Nach den Proben wird in den Restaurants in der Umgebung manch ein Lied zum Besten gegeben.

 

040575